Christian Eisenschink

Die Prüfung der Industriefachwirte Handlungsspezifische Qualifikationen

13. Aufl. 2016

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63203-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Industriefachwirte Handlungsspezifische Qualifikationen (13. Auflage)

4. Wissens- und Transfermanagement im Industrieunternehmen

4.1 Betriebliche Organisation und Organisationsentwicklung sowie Personalentwicklung und Projektmanagement als Bestandteile der Unternehmensentwicklung begründen

4.1.1 Betriebliches Zielsystem
Aufgabe 1: Betriebliches Zielsystem

Schwerpunktthema des diesjährigen Führungskräftetreffens ist die Überarbeitung der Unternehmensziele für den kommenden 5-Jahres-Zeitraum. Alle Führungskräfte sind dazu aufgefordert, Beiträge aus ihrem Verantwortungsbereich zu leisten.

  1. Beschreiben Sie den Gegenstand strategischer Unternehmensziele und formulieren Sie zwei Beispiele.

  2. Im Rahmen der Ist-Analyse sind interne und externe Einflussfaktoren zu untersuchen. Nennen Sie vier Faktoren, die innerhalb der Umweltanalyse zu betrachten sind.

  3. Erläutern Sie, was operative Ziele sind.

Lösung

Aufgabe 2: Unternehmensleitbild

Erläutern Sie die nachstehende Abbildung.

S. 879

Lösung

Aufgabe 3: Formulierung operativer Zielvorstellungen

In Ihrem Unternehmen wird nach dem Prinzip „Management by Objectives“ geführt. Bei der Zielkontrolle kommt es verstärkt zu Differenzen zwischen den Führungskräften. Eine genaue Analyse der Ursachen zeigt, dass die vereinbarten Ziele überwiegend nicht messb...

Lösung

Die Prüfung der Industriefachwirte Handlungsspezifische Qualifikationen

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie