Christian Eisenschink

Rechnungswesen für Technische Betriebswirte

2. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10232-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Rechnungswesen für Technische Betriebswirte (2. Auflage)

33. Interpretieren von Jahresabschlüssen

3.13.1 Analyseziele

Am Jahresabschluss haben verschiedene interne sowie externe Stakeholder Interesse.

Dazu gehören:

  • interne Stakeholder: Arbeitnehmer, Betriebsrat, Geschäftsleitung

  • externe Stakeholder: Analysten, Fondsmanager, Gesellschafter, Kreditgeber, Kunden, Lieferanten, Öffentlichkeit und Politiker, Wettbewerber.

Ein Ziel besteht darin, die finanzielle Stabilität des Unternehmens zu untersuchen. Dazu gehört die Analyse der Liquidität sowie deren Ausprägung, um die kurzfristigen Schulden begleichen zu können. Zudem wird im Rahmen der Jahresabschlussanalyse festgestellt, ob die Substanz des Unternehmens erhalten bleibt. Hierzu werden das Eigenkapital sowie die Zunahme durch Gewinne oder Abnahme durch Verluste analysiert. Darüber hinaus kann die Ertragskraft untersucht werden. Dabei können die Umsätze sowie die Aufwendungen zum Geschäftsjahresschluss betrachtet werden.

Die Daten des Jahresabschlusses werden über Kennzahlen verdichtet, damit der Bilanzanalytiker einen Überblick über das Unternehmen erhält. Der Jahresabschluss kann einem Zeit- und Betriebsvergleich unterzogen werden.

  • Zeitvergleich: Die Kennzahlen der Jahresabschlussanalyse werden über...

Buch

Rechnungswesen für Technische Betriebswirte

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.