Günther Albert

Die Prüfung der Logistikmeister

5. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-65045-6

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Logistikmeister (5. Auflage)

Klausurtypischer Teil

Vorbemerkung

Die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss „Geprüfter Logistikmeister“ enthält folgende Vorschriften:

§ 5 Abs. 1
Der Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ umfasst die Handlungsbereiche:

  1. Logistikprozesse

  2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  3. Führung und Personal.

§ 5 Abs. 13
Zu jedem Handlungsbereich wird eine Situationsaufgabe gestellt, in der mindestens einer seiner Qualifikationsschwerpunkte den Kern bildet; darin sollen außerdem Qualifikationsinhalte aus Qualifikationsschwerpunkten der beiden anderen Handlungsbereiche sowie grundlegende Qualifikationen integrativ berücksichtigt werden. Die Situationsaufgaben sind so zu gestalten, dass alle Qualifikationsschwerpunkte der drei Handlungsbereiche mindestens einmal thematisiert werden. Zwei der Situationsaufgaben sind schriftlich zu lösen, eine Situationsaufgabe ist Gegenstand des Fachgesprächs nach Absatz 16.

§ 5 Abs. 14
Die Prüfungsdauer der schriftlichen Situationsaufgaben beträgt jeweils mindestens drei Stunden, insgesamt nicht mehr als acht Stunden.

§ 5 Abs. 16
Im Fachgespräch soll der Prüfungsteilnehmer oder die Prüfungsteilnehmerin Lösungsansätze für die Situat...

Buch

Die Prüfung der Logistikmeister

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.