Stefan Schroll

Fit für den Industriemeisterkurs

3. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10483-6

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Fit für den Industriemeisterkurs (3. Auflage)

7. Elektrische Berechnungen

Elektrische Berechnungen sind für die Prüfung im Teilbereich NTG essenziell. In jeder Prüfung sind Aufgaben zu dieser Thematik enthalten. Obwohl bei vielen Teilnehmern unbeliebt, lassen sich diese Aufgaben jedoch meist mit nur wenigen Formeln recht gut lösen. Die Grundthematik ist dabei fast immer dieselbe, es sind Strom- und Spannungswerte für Widerstandsschaltungen zu berechnen.

7.1 Widerstandsschaltungen

Es gibt zwei grundsätzlich unterschiedliche Widerstandsschaltungen, die Reihen- und die Parallelschaltung. Nachfolgend sind die Unterschiede beschrieben:

Reihenschaltung:

  • Der Gesamtwiderstand ist die Summe der Einzelwiderstände:

    Rges = R1 + R2 + R3 ...

  • Der Strom I ist überall in der Schaltung gleich groß.

  • Die gesamte Spannung teilt sich auf die einzelnen Widerstände auf und zwar entsprechend ihrer Größe, also großer Widerstand – große Spannung.

S. 62

Parallelschaltung:

  • Der Gesamtwiderstand ist gleich dem Kehrwert der Summe der Kehrwerte der Einzelwiderstände:

    1
    RGes
     = 1
    R1
    + 1
    R2
    + 1
    R3
    + ...

  • Die Spannung U ist überall in der Schaltung gleich groß.

  • Der gesamte Strom teilt sich auf die einzelnen Widerstände auf und zwar umgekehrt ihrer Größe, also großer Widerstand – kleine...

Buch

Fit für den Industriemeisterkurs

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.