Stefan Schroll

Fit für den Industriemeisterkurs

3. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10483-6

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Fit für den Industriemeisterkurs (3. Auflage)

3. Umrechnungen

Da in praktisch jeder NTG-Prüfung in mehreren Aufgaben Umrechnungen durchgeführt werden müssen, ist es besonders wichtig, hier eine gewisse Routine und Sicherheit zu haben, um keine Punkte zu verlieren. Es geht hier darum, verschiedene physikalische Größen in andere Einheiten umrechnen zu können.

3.1 Umrechnen von Längen, Flächen und Volumina

Zuerst muss überlegt werden, ob es sich um eine Längenangabe, eine Flächenangabe oder eine Volumenangabe handelt. Dies ist wichtig, um die Umrechnungen korrekt durchführen zu können. Die folgenden Beispiele sollen dies verdeutlichen:

Im Längenbereich (man spricht auch vom eindimensionalen Bereich) erfolgen Umrechnungen recht einfach.

1 Meter kann also in 10 Dezimeter oder 100 Zentimeter oder 1.000 Millimeter umgerechnet werden.S. 28

Im Flächenbereich verhält es sich anders, da hier eine zweite Dimension, also neben der Länge auch noch die Breite hinzukommt.

Hier kann 1 Quadrat-Meter in 100 Quadrat-Dezimeter oder 10.000 Quadrat-Zentimeter oder 1.000.000 Quadrat-Millimeter umgerechnet werden.S. 29

Noch einmal anders ist es im Volumenbereich (also im dreidimensionalen Bereich) da hier zu Länge und Breite auch noch die Höhe hinzukommt.

Hier kann 1 Ku...

Buch

Fit für den Industriemeisterkurs

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.