Reinhard Schweizer

Die Prüfung der Steuerfachwirte

22. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10632-8

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Steuerfachwirte (22. Auflage)

Sechster Prüfungssatz

Steuerrecht I

Teil 1: Einkommensteuer/Gewerbesteuer

Ermittlung der steuerlichen Einkünfte

Einkünfte aus künstlerischer Tätigkeit

Als selbstständige Künstlerin erzielt A. J. Einkünfte aus selbstständiger Arbeit, § 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG. (1,0 P.)

zu a)

Der Gewinn ist für den VZ 2020 unter Beachtung des § 4 Abs. 3 EStG wie folgt zu ermitteln: (0,5 P.)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Betriebseinnahmen
250.000,00 €
abzüglich Betriebsausgaben
- 50.000,00 €

zu b)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Die Veräußerung des Grundstücks Glückstr. 17 führt insoweit zur Erhöhung ihrer Einkünfte aus selbstständiger Arbeit, als es als notwendiges Betriebsvermögen im Rahmen ihrer künstlerischen Tätigkeit anzusehen ist, mithin zu 4/5. (1,0 P.)
 
 
Die Zinsen für das Atelier sind zu 4/5 als Betriebsausgaben zu berücksichtigen: 1.800 € • 5 Monate • 4/5 (0,5 P.)
 
- 7.200,00 €
Der Veräußerungspreis ist zu 4/5 als Betriebseinnahme anzusetzen.
 
 
Zu den Betriebseinnahmen gehören:
 
 
Veräußerungspreis
600.000,00 €
 
 
Übernahme der Verbindlichkeiten
300.000,00 €
 
 
 
900.000,00 €
(0,5 P.)
 
4/5 =
 
 
+ 720.000,00 €
Die Restwerte des Grundstücks sind dem Anlageverzeichnis zu entnehmen und als Betriebsausgabe zu berücksichtigen. (0,5 P.)
 
 
Sie sind vollständig zu berücksichtigen, da nur der f...

Buch

Die Prüfung der Steuerfachwirte

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.