Reinhard Schweizer

Die Prüfung der Steuerfachwirte

22. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10632-8

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Steuerfachwirte (22. Auflage)

Zweiter Prüfungssatz

Steuerrecht I

Die zu den drei Teilen dieser Übungsklausur aufgeführten Sachverhalte sind entsprechend der Aufgabenstellung zu beurteilen. Begründen Sie Ihre Lösungen unter Angabe der maßgeblichen steuerrechtlichen Vorschriften.

Teil 1: Einkommensteuer
I. Aufgabenstellung

Ermitteln Sie für die Eheleute Helmut Reich (HR) und Beate Reich (BR) die Einkünfte für den VZ 2020.

Nehmen Sie Stellung zu etwaigen Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen sowie zur Berücksichtigung von Kindern.

Die Entscheidungen sind unter Angabe der gesetzlichen Vorschriften zu begründen.

Richtlinien und Hinweise sind zur Begründung nur dann heranzuziehen, wenn es sich um Erläuterungen handelt, die sich nicht unmittelbar aus dem Gesetz ergeben, sowie bei Anwendung von Vereinfachungsregelungen.

Gehen Sie bei Ihrer Lösung in der vorgegebenen Reihenfolge nur auf die nachfolgend genannten Punkte ein:

  1. Berücksichtigung von Kindern

  2. Ermittlung der Einkünfte für Helmut Reich

  3. Ermittlung der Einkünfte für Beate Reich

  4. Sonderausgaben

  5. Außergewöhnliche Belastungen.

II. Bearbeitungshinweise
  • Die Eheleute Reich sind gemäß § 1 Abs. 1 Satz 1 EStG unbeschränkt steuerpflichtig.

  • Für die Eheleute Reich ist gemäß § 26 Abs. 1 Satz 1 i. V. m. § 26b EStG ...

Buch

Die Prüfung der Steuerfachwirte

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.