Wolfgang Vry

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

5. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63195-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Betriebswirte IHK (5. Auflage)

10. Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

01. Wann wird ein projektarbeitsbezogenes Fachgespräch geführt?

Das Fachgespräch wird nur dann geführt, wenn der Prüfungsteilnehmer bzw. die Prüfungsteilnehmerin in der Projektarbeit mindestens ausreichende Leistungen nachgewiesen hat.

02. Wie lange soll das Fachgespräch dauern?

Das Fachgespräch soll in der Regel mindestens 30 Minuten dauern; es kann erforderlichenfalls verlängert werden. Für die Präsentation innerhalb des Fachgesprächs sind höchstens 15 Minuten anzusetzen.

03. Welcher Nachweis soll in dem Fachgespräch geführt werden?

Der Prüfling soll in dem Fachgespräch nachweisen, dass er bzw. sie Berufswissen in unternehmenstypischen Situationen anwenden und sachgerechte Lösungen erarbeiten kann; die Sachgerechtigkeit bezieht sich auf die Unternehmenspolitik. Das Fachgespräch geht von der Projektarbeit aus.

04. Wie wird bei dem Fachgespräch vorgegangen?

Zunächst trägt der Prüfungsteilnehmer die Ergebnisse und die wesentlichen Elemente seiner Projektarbeit vor. Dabei soll er geeignete Formen der Präsentation verwenden, z. B. Grafiken, Tabellen, und den Nachweis führen, dass er entsprechende Präsentationstechniken einsetzen kann, z. B. Overhea...

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie