Wolfgang Vry

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

5. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63195-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Betriebswirte IHK (5. Auflage)

2. Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

2.1 Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen

2.1.1 Grundbegriffe und Grundlagen
2.1.1.1 Grundbegriffe

01. Was sind Steuern?

Nach der Abgabenordnung (§ 3 AO) weisen Steuern die folgenden Definitionsmerkmale auf:

  • Steuern sind Geldleistungen.

  • Für Steuerleistungen gibt es keine spezifischen Gegenleistungen.

  • Steuern werden von öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen erhoben.

  • Mit den Steuern erhalten öffentlich-rechtliche Gemeinwesen Einkünfte.

  • Grundlagen für Steuererhebungen sind Gesetze (Tarife).

02. Wie unterscheiden sich Steuern von Gebühren und Beiträgen?

Steuern sind Zwangsabgaben, der Steuerpflichtige erhält keine spezifische Gegenleistung.

Gebühren sind Abgaben an den Staat für eine individuelle, spezielle Gegenleistung, z. B. stellt die Behörde auf Antrag einen Pass aus, für den der Antragsteller eine angemessene Gebühr zu entrichten hat. Gebühren sind freiwillige Abgaben für spezifische Gegenleistungen.

Beiträge sind Zwangsabgaben, die der Staat als Kostenbeteiligung für ein öffentliches Vorhaben erhebt; das Vorhaben kommt im Allgemeinen vielen, insbesondere aber den Beitragszahlern zugute, z. B. werden für den Bau einer Straße von den Anliegern Beiträg...

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie