Wolfgang Vry

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

5. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63195-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Betriebswirte IHK (5. Auflage)

3. Finanzwirtschaftliche Steuerung

3.1 Gestaltung des Controlling als Instrument der Unternehmensführung

3.1.1 Grundlagen
3.1.1.1 Grundverständnis des Controlling als Instrument der Unternehmensführung

01. Welche Bedeutung hat der Begriff „Controlling“?

Der Begriff ist abgeleitet vom englischen Verb „to control“. Es bedeutet soviel wie lenken, steuern, leiten, regeln. Controlling ist also mehr als Kontrolle, obwohl Kontrolle ein wesentliches Element des Controlling ist.

Controlling kann umschrieben werden als „die Synthese aus operativer und strategischer Unternehmensführung auf der Grundlage von Ex-post-Daten und Ex-ante-Prognosen“.

02. Wie lässt sich Controlling definieren?

Im Allgemeinen wird Controlling als ein laufender Prozess umschrieben, in dem Planung, Steuerung und Kontrolle mit Informationsversorgung verbunden ist. Controlling ist nicht nur die Beteiligung an der Planung, sondern auch die Überwachung und Steuerung der Planausführungen; Grundlagen dafür sind Informationsverarbeitungen. Deshalb gehört auch die Gestaltung des Informationssystems zum Controlling.

03. Welche Aspekte umfasst das Controlling?

Das Controlling umfasst die folgenden Aspekte:

  • Planung: In der Planung werd...

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie