Wolfgang Vry

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

5. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63195-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Die Prüfung der Betriebswirte IHK (5. Auflage)

5. Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

5.1 Auswirkungen makroökonomischer Aspekte globalisierter Märkte auf die Unternehmenspolitik

5.1.1 Weltwirtschaftliche Entwicklung
5.1.1.1 Globalisierung

01. Was versteht man aus wirtschaftlicher Sicht unter Globalisierung, und welche Bedeutung hat sie?

Aus wirtschaftlicher Sicht lässt sich „Globalisierung“ folgendermaßen umschreiben:

  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Wirtschaftsverflechtungen nehmen ständig und erheblich zu.

  • Märkte für Güter und Dienstleistungen wachsen zusammen und zwar über nationalstaatliche Grenzen hinaus.

Die Bedeutung der Globalisierung zeigt sich z. B. in dem starken Wachstum des Welthandels, in der Intensivierung des internationalen Wettbewerbs und in der Vergrößerung der Märkte.

02. Welche Rahmenbedingungen begünstigen die Globalisierung?

Der starke Anstieg des Welthandels ist das typische Kennzeichen der zunehmenden Globalisierung. Der Welthandel wird durch folgende Rahmenbedingungen begünstigt:

  • Internationale Organisationen fördern den freien Welthandel, WTO und OECD sind mit ihren Forderungen des Abbaus von Zöllen und der Aufhebungen von Handelsbeschränkungen Beispiele dafür.

  • Bestimmte Staaten und Sta...

Die Prüfung der Betriebswirte IHK

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie