ZPO § 52

Buch 1: Allgemeine Vorschriften

Abschnitt 2: Parteien

Titel 1: Parteifähigkeit; Prozessfähigkeit

§ 52 Umfang der Prozessfähigkeit [1]

Eine Person ist insoweit prozessfähig, als sie sich durch Verträge verpflichten kann.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
GAAAB-74510

1Anm. d. Red.: Gemäß Art. 7 Nr. 3 i. V. mit Art. 16 Abs. 1 Gesetz v. (BGBl I S. 882) wird in § 51 Abs. 3 mit Wirkung v. die Absatzbezeichnung „(1)“ gestrichen. Diese Änderung wurde bereits vorher redaktionell angepasst.