Bernt Schumacher

Wirtschaftsrechnen mit Excel 2013

6. Aufl. 2016

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-53966-9

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Wirtschaftsrechnen mit Excel 2013 (6. Auflage)

B. Grundkurs: Kaufmännisches Rechnen

1. Dreisatzrechnung

1.1 Gerades und ungerades Verhältnis

Die Dreisatzrechnung ist ein beliebtes Rechenverfahren, um kaufmännische Aufgabenstellungen zu lösen. Der Dreisatz heißt Dreisatz, weil in drei Rechenschritten die Aufgabe gelöst wird, und zwar mithilfe des

  • Bedingungssatzes. Er ist der Ausgangspunkt der Berechnung. Hier stehen die beiden bekannten Größen, um die dritte unbekannte Größe zu ermitteln.

  • Umrechnungssatzes. In diesem zweiten Schritt wird immer auf 1 Einheit geschlossen. Beim Dreisatz mit geradem Verhältnis steht hier stets ein Bruch.

  • Lösungssatzes. In der dritten Zeile des Dreisatzes wird die Lösung ermittelt, in dem der Umrechnungssatz um die gesuchte Größe – beim geraden Verhältnis – erweitert oder – beim ungeraden Verhältnis – gekürzt wird.

Um zum richtigen Ergebnis zu gelangen, muss aber grundsätzlich erkannt werden, ob es sich bei dem Dreisatz um ein gerades oder ungerades Verhältnis handelt.

Dreisatz mit geradem Verhältnis

Immer, wenn eine der folgenden Aussagen getroffen werden kann, handelt es sich um einen Dreisatz mit geradem Verhältnis:

MERKE

Je ...

Buch

Wirtschaftsrechnen mit Excel 2013

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.