Klaus Olfert, Helmut Pischulti

Kompakt-Training Unternehmensführung

7. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-49737-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Kompakt-Training Unternehmensführung (7. Auflage)

AA. Grundlagen

Unternehmen werden zu dem Zwecke betrieben, Leistungen zu erstellen und zu verwerten. Dies geschieht durch die Kombination der Produktionsfaktoren als:

  • Elementare Produktionsfaktoren, die Arbeit als Tätigkeit der Mitarbeiter zum Zweck der Aufgabenerfüllung, Betriebsmittel als Einrichtungen bzw. Anlagen eines Unternehmens und Werkstoffe wie z. B. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe umfassen. Sie dienen der Ausführung des betrieblichen Leistungsprozesses. In Industrieunternehmen besteht der Leistungsbereich auch aus dem Material-, Fertigungs- und Marketingbereich.

  • Dispositive Produktionsfaktoren, zu denen Leitung, Planung und Organisation zählen. Sie wirken gestaltend auf den betrieblichen Leistungsprozess und werden maßgeblich von Entscheidungen der Unternehmensführung geprägt.

Im Rahmen der Unternehmensführung soll die optimale Kombination der elementaren Produktionsfaktoren unter Beachtung unternehmerischer Prinzipien herbeigeführt werden, wozu zählen:

  • Das ökonomische Prinzip, das darauf abzielt, das Verhältnis von Ertrag und Aufwand bzw. Erlös und Kosten möglichst günstig zu gestalten. Es wird auch Wirtschaftlichkeitsprinzip genannt und kann sein:

    Tabelle in neuem Fenster öffnen
    Maximalprinzip
    Mit gegeben...
Buch

Kompakt-Training Unternehmensführung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.