Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
STFAN Nr. 7 vom Seite 2

Perfekte Schriftstücke: Aufbau, Gestaltung und Formulierung

Susanne Kowalski

Treffend formuliert, stilsicher, perfekt gestaltet und fehlerfrei – so sollte Korrespondenz aussehen. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie mit einfachen Mitteln, in der gebotenen Kürze, sachlich kommunizieren und dabei gleichzeitig die aktuelle DIN 5008:2020 beachten.

Aus der Praxis

Ein Händler von Büromöbeln hat einen Katalog mit folgendem Anschreiben an die Steuerkanzlei Müller geschickt. Dort heißt es u. a.: „Bezugnehmend auf unser gestriges Telefonat sind wir sehr erfreut, Ihnen unsere aktuelle Produktbroschüre überreichen zu dürfen. Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unser Mitarbeiter Herr Freitag jederzeit zur Verfügung.“ Der letzte Satz ist fett, der Mitarbeitername zusätzlich kursiv ausgezeichnet. „Klingt irgendwie steif und total unmodern!“, denkt sich Sabine M., Angestellte der Kanzlei. Auch die verschiedenen Formatierungen gefallen ihr nicht. Dadurch wirkt das Dokument überladen. Dann überlegt sie: „Wie wirkt unsere Korrespondenz auf unsere Mandanten und alle anderen Empfänger? Machen wir was Aufbau, Gestaltung und Formulierung anbelangt Fehler?“

Aufbau nach DIN 5008:2020

Bei einem geeigneten Aufbau von Schriftstücken dient DIN 5008:2020 als Orientierung. Die DIN 5008:2020 ...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Kiehl Die Steuerfachangestellten Plus
STFAN - Die Steuerfachangestellten