Stefan Schroll

Produktionswirtschaft

3. Aufl. 2021

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63603-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Produktionswirtschaft (3. Auflage)

Vorwort

Die Produktionswirtschaft beschäftigt sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle von betrieblichen Leistungsprozessen. Sie ist das Bindeglied zwischen den betrieblichen Funktionen „Beschaffung“ und „Absatz“. Im Prozess der betrieblichen Leistungserstellung erfüllt sie die Funktion der „Transformation“. Der zu beschaffende Input wird transformiert in den am Markt anzubietenden Output. Dabei benötigt die Produktionswirtschaft viele unterstützende Querschnittsfunktionen, um das Oberziel der nachhaltigen Gewinnerzielung realisieren zu können (z. B. Logistik, Materialplanung, Qualitätsmanagement, Umweltschutz).

Die Produktion ist in Industriebetrieben die Funktion, mit der der Hauptbeitrag zur Wertschöpfung realisiert wird. Als betriebliche Wertschöpfung bezeichnet man den wertmäßigen Unterschied zwischen den Vorleistungen anderer Wirtschaftseinheiten (z. B. Material- und Personalaufwand), die der Betrieb zur Erzeugung oder Veredlung seiner Leistungen braucht und den vom Betrieb erzeugten und abgesetzten Leistungen.

Ein besonderes Thema ist der generelle Zielkonflikt der Produktionswirtschaft zwischen hoher Kapazitätsauslastung und geringen Durchlaufzeiten (Dilemma der Ablaufpla...

Buch

Produktionswirtschaft

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.