Carola Rinker

Bilanzen

16. Aufl. 2020

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-53687-3

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Bilanzen (16. Auflage)

Vorwort zur 16. Auflage

Unternehmerisches Handeln führt in der Regel zur buchhalterischen Erfassung. Dies dient sowohl als Basis für geplantes Handeln in der Zukunft als auch der Dokumentation.

Die Bilanzierung findet aufgrund der hohen praktischen Relevanz ihren Niederschlag immer im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Ausbildung. Vorlesungen bzw. Veranstaltungen zum Thema Buchhaltung und Bilanzierung gehören zu jedem betriebswirtschaftlichen Studium bzw. jeder betriebswirtschaftlichen Weiterbildung als Pflichtfächer dazu. Auch in technischen Studiengängen werden betriebswirtschaftliche Kurse mittlerweile angeboten bzw. sind belegungspflichtig.

Das vorliegende Lehrbuch dient sowohl für Ausbildungszwecke als auch für interessierte Praktiker. Es gibt einen systematischen Überblick über die Bilanzierung eines Unternehmens im weiteren Sinne, d. h. die Aufstellung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung, der Konzeption des Anhanges sowie des Lageberichts bis hin zur Konzernrechnungslegung. Ferner werden die grundlegenden Aufgaben und Konzepte von Sonderbilanzen dargestellt. Die Instrumente der Bilanzpolitik und somit Hinweise auf Ansatz- und Bewertungswahlrechte zur planmäßigen Gestal...

Buch

Bilanzen

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.