Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 10

Besondere Gerichtsbarkeit – Übungsaufgaben

Rechtsfachwirtin Silke Umland; Drochtersen-Hüll

Nachdem wir in den vergangenen Beiträgen die Familie Brecht bei ihrem Streifzug durch die besondere Gerichtsbarkeit begleitet haben, sollen die nachfolgenden Aufgaben zur Wiederholung und Vertiefung dienen.

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

Um welchen Bereich der besonderen Gerichtsbarkeit handelt es sich nachfolgend?

  1. Bert Brecht will sich gegen die seiner Auffassung nach ungerechtfertigte Kündigung seines Chefs wehren.

  2. Den Eheleuten Brecht geht ein Einkommenssteuerbescheid zu, mit dem eine Steuernachzahlung in Höhe von 1.400 € gegen sie festgesetzt wird. Gegen diese Festsetzung wollen sie sich wehren.

  3. Paul Pinsel befindet sich mit der Zahlung von drei Monatsgehältern im Rückstand. Diese will Bert Brecht nunmehr einklagen.

  4. Britta Brecht nimmt nach ihrem Abitur ein Studium auf und benötigt finanzielle Unterstützung. Sie beantragt daher BAföG-Leistungen.

  5. Die Eheleute Brecht möchten ein Haus bauen und beantragen eine entsprechende Baugenehmigung.

  6. Der Rechtsanwalt muss eine Umsatzsteuer in Höhe von 1.700 € zahlen.

  7. Bert Brecht ist nach einem Arbeitsunfall nicht mehr in der Lage zu arbeiten. Ihm wird eine Rente wegen Erwerbsunfähigkeit bewilligt.

  8. Bert und Babette Brecht wollen ihren Sohn Benjamin nicht in...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten