Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
GK Nr. 11 vom Seite 25

Zeit- und Selbstmanagement im Büro

Daniela Gieseler

Ihr Arbeitstag hat nie genügend Stunden? Mehr Zeit können wir Ihnen nicht schenken – dafür aber viele Tipps wie Sie effizienter mit der zur Verfügung stehenden Zeit umgehen können. Setzen Sie Prioritäten, arbeiten Sie mit durchdachten Tagesplänen und bekommen Sie Ihre E-Mails einfach in den Griff. Wie? Das erfahren Sie in diesem Beitrag.

Das Grundproblem

Jeder kennt das: Sie haben den ganzen Tag, die ganze Woche gearbeitet und immer noch ist nicht alles Wichtige erledigt. Was können Sie tun, um erfolgreich durch den Pflichtenkatalog zu navigieren? Wie können Sie das Steuer in die Hand nehmen, statt vom Zeitdruck gedrängelt und in die Pflicht genommen zu werden?

Das Fundament für jede gute Organisation lautet: Realismus. Ordnung in den Alltag bringen geht im Wesentlichen wie das Ausmisten der Wohnung: Erst einmal Bestandsaufnahme, dann Wichtiges von Unwichtigem trennen, Ballast abwerfen – dann sorgsam mit dem frei gewordenen Platz umgehen. Wie das aussehen könnte, erfahren Sie hier.

Ist-Analyse

Wie viel Zeit verbringen Sie an Ihrem ganz normalen Arbeitstag womit? Auskunft darüber gibt Ihnen ein Tätigkeitenprotokoll, in dem Sie Stunde für Stunde festhalten, was genau Sie gemacht haben. Am...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

GK - Die Großhandelskaufleute