Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 10 vom Seite 2

Streifzug durch die Ausbildung – Lernfeld 8

Rechtsfachwirtin Silke Umland

Das zweite Ausbildungsjahr der angehenden Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten Britta Brecht schreitet voran. Nachdem sie in der Berufsschule und in der Kanzlei die wirtschaftlichen Einflüsse kennengelernt hat, soll sie im Lernfeld 8 erfahren, welche sachenrechtlichen Regelungen bei der Auftragsbearbeitung zu beachten und anzuwenden sind.

Sachenrechtliche Regelungen anwenden

Die Ausbildung von Britta Brecht wird immer interessanter und umfangreicher. Während sie in den vergangenen Monaten die „Grundaufgaben“ in einer Kanzlei und die ersten theoretischen Kenntnisse einer Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten kennengelernt hat, fängt jetzt die Zeit an, in der sie Akten eigenständig bearbeiten kann. Hierzu muss sie allerdings auch wissen, welche Ansprüche aus absoluten Rechten und dem Besitz abzuleiten sind und wie die entsprechenden Dokumente zu deren Geltendmachung angefertigt werden. Das ist der Inhalt des achten Lernfelds des Rahmenlehrplans für die berufsschulische Ausbildung.

Berufsschulunterricht

Eigentum und Besitzer

Um die Angelegenheiten mit einem sachenrechtlichen Bezug bearbeiten zu können, erfahren die Auszubildenden u. a. im Berufsschulunterricht, welche Stellung die B...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten