Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IK Nr. 10 vom Seite 14

Fit für die Abschlussprüfung (IV) – Erfolgsrechnung und Jahresabschluss

Dipl.-Hdl. Alexander Strasser

Am Ende Ihrer Ausbildung steht die Abschlussprüfung vor der IHK. Damit Sie diese erfolgreich bestehen, unterstützen wir Sie mit einer vierteiligen Beitragsreihe. Die Prüfung im Bereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle besteht immer aus vier verschiedenen Aufgabenblöcken. Im vierten und letzten Teil beschäftigen wir uns mit der Erfolgsrechnung und dem Jahresabschluss. Den Aufgaben liegt wieder das Modellunternehmen Sport Equipment AG zugrunde (s. IK 7/2021 S. 14).

Ausgangssituation

Sie sind im Rechnungswesen der Sport Equipment AG eingesetzt und haben den Auftrag, den Jahresabschluss 2020 auszuwerten sowie den Jahresabschluss 2021 vorzubereiten. Dazu liegen Ihnen die Bilanz und die GuV-Rechnung zum vor.

Auszug aus der Gewinn- und Verlustrechnung der Sport Equipment AG zum

S. 15

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

In der abgebildeten Bilanz des Jahres 2020 werden Rechnungsabgrenzungsposten ausgewiesen. Prüfen Sie, welcher Geschäftsfall in der aktiven Rechnungsabgrenzung berücksichtigt werden musste.

  1. Die Überweisung der Kfz-Steuer für den Pkw ER-CS-1977 für den Zeitraum bis erfolgte durch die Sport Equipment AG am .

  2. Die Norddeutsche Kreditbank AG teilt der Sport Equipment AG im November 2020...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

IK - Die Industriekaufleute