Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
GK Nr. 10 vom Seite 1

Editorial

Lothar Kurz | Redaktion | l.kurz@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

System-Lieferant, Systemkopf, Modul-Lieferant, Global-Sourcer, Distributor und Branchenspezialist sind nach einer Umfrage des Instituts für Handel & Internationales Marketing innovative Geschäftsmodelle im Großhandel. Aber sind sie wirklich neu, oder erhalten hier klassische Funktionen und Betriebstypen des Großhandels einfach nur neue Namen? Lars Wächter sucht nach Antworten.

Die Grundfunktion des Großhandels besteht darin, Waren von Lieferanten einzukaufen, sie zu lagern und dann wieder an Kunden zu verkaufen. Diese Warenein- und Warenverkäufe sind im Rechnungswesen zu erfassen, dazu verpflichtet das Handelsgesetzbuch jeden Kaufmann. Erwin Bauschmann erläutert die notwendigen Buchungen.

Die Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland befindet sich in einer Schieflage. Die Zahl der Armen steigt stetig an und auf der anderen Seite werden Reiche immer reicher. Wie es genau um die soziale Lage bei uns bestellt ist, zeigt der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Bernt Schumacher hat ihn für Sie gelesen.

Im Wissenstraining hat Ihnen Julia Schumacher Übungsaufgaben zu den Grundlagen der Buchführung zusammengestellt. Nicht nur Berufsanfänger können damit ihr W...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

GK - Die Großhandelskaufleute