Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 9 vom Seite 1

Editorial

Bärbel Panhorst | Redaktion | b.panhorst@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

gute Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte entlasten die Anwälte optimal. Auch wenn die eigentlichen Beratungsgespräche von den Juristen übernommen werden, kommt es häufig zu einem Austausch zwischen Mandanten und RENOs. Da ist viel Fingerspitzengefühl gefragt! Der Beitrag von Susanne Kowalski liefert Ihnen das nötige Rüstzeug für das Mandantengespräch.

Aufgabe eines Drittschuldners ist, den pfändbaren Betrag zu ermitteln. Der Gläubigervertreter sollte sich jedoch nicht darauf verlassen, dass der Drittschuldner alles richtig macht. Daher empfiehlt es sich, pfändbare Beträge zu kontrollieren. Gabriele Waldschmidt zeigt Ihnen anhand von Beispielen die richtige Berechnung.

Das Wissenstraining von Inga Feik beinhaltet dieses Mal eine Übungsklausur zum Thema „RVG“. Schauen Sie doch mal in unser Online-Portal „mein.kiehl.de“. Unter der DokID KIEHL KAAAH-80891 haben wir einige Beiträge zum „Wissenstraining“ aus den vorangegangenen Ausgaben für Sie zusammengestellt. Viel Erfolg!

Herzliche Grüße

Ihre

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten