Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 8 vom Seite 18

Webinar – die Alternative zum Präsenzseminar?

Dipl. Betriebswirt Rolf Leicher

Das Webinar ist das neue Format der Weiterbildung für Mitarbeiter in der Kanzlei und im Notariat. Bei Veranstaltern und Teilnehmern ist die Euphorie groß. Sowohl die Seminaranbieter als auch die Teilnehmer hoffen auf leichtere Wissensaufnahme, auf bessere Lernatmosphäre. Seminare im Netz werden aber nicht nur positiv gesehen.

Die neue Lernform

Durch die Digitalisierung wurde schon vor Jahren das „Web-Seminar“ entwickelt. In Zeiten der Pandemie ist es aus dem Dornröschenschlaf erwacht und steht im Wettbewerb mit dem alt hergebrachten Präsenzseminar. Die Vorteile des Webinars werden immer wieder betont. Der Teilnehmer spart Reisekosten und Übernachtung. Die räumliche Beschränkung eines Seminarraums entfällt, sodass auch große Teilnehmerzahlen möglich sind. Ein Webinar lässt sich aufzeichnen, so kann man die Aufnahme zu einem späteren Zeitpunkt nochmal ansehen oder den Kollegen weiterleiten.

Lässt sich das herkömmliche Bildungssystem also ersetzen? In der Euphorie des Webinars befasst man sich einseitig nur mit den Vorteilen, Nachteile werden ausgeblendet, die Schwächen einfach übersehen: Seminare am Bildschirm verlangen eine besondere Konzentration. Bei Befragungen haben sich über die H...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten