Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IK Nr. 7 vom Seite 14

Fit für die Abschlussprüfung (I) – Buchhaltungsvorgänge

Dipl.-Hdl. Alexander Strasser

Am Ende Ihrer Ausbildung steht die Abschlussprüfung vor der IHK. Damit Sie diese erfolgreich bestehen, unterstützen wir Sie mit einer vierteiligen Beitragsreihe. Die Prüfung im Bereich Kaufmännische Steuerung und Kontrolle besteht immer aus vier verschiedenen Aufgabenblöcken zu den Themenbereichen „Buchhaltungsvorgänge“, „Kosten- und Leistungsrechnung“, „Erfolgsrechnung“ und „Jahresabschluss“. Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit den Buchhaltungsvorgängen. Den Aufgaben liegt immer ein Modellunternehmen zugrunde, in unserem Fall die Sport Equipment AG.

Unternehmensbeschreibung


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Firma
Sport Equipment AG
Unternehmenszweck
Fertigung und Vertrieb von Sportartikeln für den aktiven Outdoorbereich
Unternehmenssitz
Schillerallee 58
91054 Erlangen
Telefon
09131/47884
E-Mail
Bankverbindungen
Frankenbank eG
IBAN: DE 42 7606 9559 0000 1234 56
Vorstandsvorsitzender
Luis Trenker
Mitarbeiter/innen
  • 200 männliche, 150 weibliche Beschäftigte (ohne Auszubildende)
  • 15 Auszubildende, davon
    • 5 Industriekaufleute
    • 3 Kaufleute für Büromanagement
    • 7 in gewerblich/technischen Berufen
Geschäftsj...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

IK - Die Industriekaufleute