Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 6 vom Seite 24

Vertragsrechtlicher Wortschatz – Teil 1

Dipl.-Übersetzerin und Englisch-Dozentin Susanne Mühlhaus; München

In dieser und der nächsten Ausgabe befassen wir uns mit dem typischen Wortschatz aus allgemeinen Vertragsbestimmungen, wie sie in jedem Vertrag stehen. Indem Sie sich mit dem speziellen Vokabular auseinandersetzen, können Sie Ihren Fachwortschatz erweitern und ggf. den jeweiligen Sachverhalt Mandanten in englischer Sprache besser erklären.

Allgemeine Vertragsbestimmungen

Lesen Sie sich zunächst einige typische allgemeine Vertragsbestimmungen in englischer und deutscher Sprache durch.


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Englisch
Deutsch
General Provisions
Allgemeine Bestimmungen
Absence of Third-Party Rights – Assignment
Keine Rechte von Drittparteien – Abtretung
This Agreement is made to the sole benefit of the Parties hereto and shall not benefit or create any rights whatsoever in favor of any individual or entity other than the Parties hereto.
Dieser Vertrag wird zum alleinigen Nutzen der (zu diesem Vertrag gehörenden) Vertragsparteien geschlossen, und beabsichtigt keinerlei Nutzen oder Schaffung von Rechten für irgendeine andere Person oder Einheit außer den Vertragsparteien.
This Agreement may not be assigned by any Party without the prior written consent of the other Party.
Dieser Vertrag darf ohne die vorherige...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten