Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 4 vom Seite 10

Streifzug durch die Ausbildung Teil 9 – Lernfeld 6

Silke Umland, Rechtsfachwirtin; Drochtersen-Hüll

Britta Brecht befindet sich im zweiten Jahr ihrer Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und hat in den vergangenen Wochen u. a. Aufgaben im Personalbereich wahrgenommen. Im Rahmen des Lernfelds 6 wird sie sich nunmehr mit den Geschäftsprozessen in einer Kanzlei beschäftigen.

Einleitung

In einer RA- und Notariatskanzlei laufen täglich verschiedene Geschäftsprozesse ab. Es wird Büromaterial eingekauft, der Rechtsanwalt berät den Mandanten in einer Familiensache, die Notarin beurkundet einen Kaufvertrag und die ReNoFa vereinbart mit dem Mandanten telefonisch einen Termin. Welche Arten der Geschäftsprozesse es in einer Kanzlei gibt, erfahren angehende ReNoFas im zweiten Ausbildungsjahr. Welche Inhalte der Berufsschulunterricht insoweit hat, ergibt sich aus dem Rahmenlehrplan und hier dem Lernfeld 6.

Geschäftsprozesse

Geschäftsprozesse in der Kanzlei werden grundsätzlich in Beschaffungs-, Leistungs- und finanzwirtschaftliche Prozesse untergliedert. Angehende ReNoFas erlernen, diese Geschäftsprozesse zu erfassen und deren Bearbeitung verantwortungsbewusst zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.

Aufgabe 1

Um welche Art des Geschäftsprozesses handelt es sich nachfolgend?

  1. Bri...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten