Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
ZFA Nr. 3 vom Seite 6

Wie funktioniert der Corona-Schnelltest?

Diplom-Gesundheitslehrerin Melanie Janssen; Nordhorn

Die Covid-19-Pandemie beschäftigt uns seit etwa einem Jahr. Weltweit wird mit außerordentlich hohem Aufwand nach einer Verbesserung und Lösung der Situation geforscht. Man sucht nach Impfungen und nach neuen Wegen der Diagnostik, um sicher und schnell ermitteln zu können, ob sich jemand mit dem Virus infiziert hat. Einer dieser Bausteine im Kampf gegen Covid-19 sind die Schnelltests. Damit diese Tests sicher und kompetent durchgeführt werden können, muss sich das medizinische Personal vor der Durchführung damit vertraut machen. Dieser Artikel stellt einen Corona-Schnelltest exemplarisch in Form von Bildern vor.

Begriffsklärung

Medizinisches Fachpersonal sollte die unterschiedlichen Begriffe, die in der Pandemie auftauchen, kennen. Das neuartige Coronavirus hat die Bezeichnung SARS-CoV-2. SARS steht dabei für „Severe acute respiratory syndrome“ (schweres akutes Atemwegssyndrom). Covid-19 bezeichnet die Erkrankung, die durch dieses Virus ausgelöst wird. Es steht für „Corona Virus Disease 2019“. Das Wort Corona bedeutet lateinisch Kranz oder Krone und bezeichnet die Erkrankung in umgangssprachlicher Kurzform.

Merke

SARS-CoV-2 = Virus

Covid-19 = Erkrankung

Corona = Erkrankung (umgangssprachl...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten