Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
ZFA Nr. 3 vom Seite 1

Editorial

Christina Meinke | Redaktion | c.meinke@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

auch wenn die Impfungen gegen SARS-CoV-2 mittlerweile durchgeführt werden, wird uns das Virus noch lange begleiten. Deshalb steigt die Zahl von Patientinnen und Patienten, die nach einem Corona-Schnelltest fragen – zahlreiche Zahnarztpraxen führen die Tests bereits durch oder werden diesen Service in Zukunft anbieten. Damit das Ergebnis verlässlich ist, muss der Schnelltest genauso sorgfältig durchgeführt werden, wie ein PCR-Test. Mithilfe zahlreicher Abbildungen erklärt Melanie Janssen das Prinzip des Antigen-Tests und zeigt Schritt für Schritt, wie ein Corona-Schnelltest richtig durchgeführt wird (S. 6).

Abgesehen von den Praxen, die sich auf chirurgische oder kieferorthopädische Behandlungen spezialisiert haben, gehören prothetische Leistungen zum Praxisalltag. Doch bevor der Zahnersatz angefertigt werden kann, muss einiges an „Papierkram“ erledigt werden. Und auch bei der Kostenerstattung gibt es eine Besonderheit, denn die prothetische Behandlung wird als Zuschussleistung vergütet. Die Krankenkassen erstatten nur einen Teil der Kosten und die Patienten müssen die Differenz als Eigenanteil zahlen. Worauf Sie bei der Prothetikabrechnung achten müssen, ...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten