Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 3 vom Seite 1

Editorial

Bärbel Panhorst | Redaktion | b.panhorst@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

um die Bürger vor Machtmissbrauch zu schützen, besteht in einer modernen Demokratie das Prinzip der Gewaltenteilung. Rainer Breit gibt Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Elemente der deutschen Gerichtsbarkeit und deren Zuständigkeitsverteilungen. Wichtige Begriffe werden in einem Glossar zusammengefasst und genauer erklärt.

Auch Kanzleien müssen ihre Zahlen offenlegen und die Finanzen im Griff haben. Dazu ergeben sich aus der Buchhaltung wichtige Informationen zur aktuellen Liquidation etc. Susanne Kowalski hat den Schwerpunkt ihres Beitrags auf das Thema „Rechnungen“ gelegt, da diese ein wichtiger Baustein einer korrekten Buchführung sind.

In der mündlichen Prüfung können Fragen und Aufgaben zum Thema „Zahlungsverzug und Zwangsvollstreckungsverfahren gestellt werden, die in englischer Sprache zu beantworten sind. Im Beitrag von Susanne Mühlhaus können Sie sich darauf vorbereiten.

Zum Schluss finden Sie das Wissenstraining „Rechtslehre, Zwangsvollstreckung und RVG“ von Inga Feik.

Herzliche Grüße

Ihre

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten