Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IK Nr. 3 vom Seite 21

Sale and lease back

Dipl.-Hdl. Alexander Strasser; Vach

Bei den derzeit historisch niedrigen Zinsen können Industrieunternehmen ihre Investitionen günstig durch Bankkredite finanzieren. Aber Kreditinstitute verlangen Sicherheiten. Welche Alternativen bestehen, wenn z. B. keine eigenen Grundstücke für evtl. Grundpfandrechte vorhanden sind oder das übrige Anlagevermögen teilweise bereits sicherungsübereignet ist? In diesem Beitrag werden wir uns eine mögliche Sonderform der Finanzierung näher anschauen.

Ein praktischer Fall

Um uns das Thema näherzubringen, blicken wir in das fiktive Unternehmen Winkler Maschinenbau GmbH. Es arbeitet zu 95 % als Zulieferer für Hersteller von Windkraftanlagen und ist auf die Fertigung von Großwälzlagern spezialisiert. Das Unternehmen ist mit modernen Maschinen und einem speziellen Fuhrpark ausgestattet und hatte bisher keine nennenswerten Bonitätsprobleme. Einziges Handicap ist die etwas zu geringe Eigenkapitaldecke und die manchmal etwas zu knappe Liquidität. Die Verbindlichkeiten wurden bisher fristgerecht unter Ausnutzung von Skonto bezahlt, die eigenen Forderungen gingen überwiegend pünktlich ein.

Wo ist dann das Problem, werden Sie fragen. Ganz einfach, denn ebenso wie in der Solarbranche, läuft es auch i...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

IK - Die Industriekaufleute