BFH  - XI R 22/20 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Nachweis; Ort der Leistung; Sonstige Leistung; steuerbare Leistung

Rechtsfrage

Umsatzsteuerrechtliche Bestimmung des Leistungsorts bei elektronischen Dienstleistungen

Hat die Klägerin ausreichend nachgewiesen, dass die elektronischen Dienstleistungen an einen Leistungsempfänger erbracht wurden, der sein Unternehmen im Ausland betreibt, und der Ort der Leistung somit nicht im Inland liegt?

Gesetze: UStG § 1 Abs 1 Nr 1, UStG § 3a, EUV 282/2011 Art 10

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 19.02.2021):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
BAAAH-71997