Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
GK Nr. 1 vom Seite 28

Übungsaufgaben zum Thema Handelsregister

Dipl.-Hdl. Karsten Beck; Wiesenttal und Dipl.-Hdl. Michael Wachtler; Fürth

Das Handelsregister spielt im Zusammenhang mit den Rechtsformen von Unternehmen eine wichtige Rolle, da verschiedene Eintragungen gesetzlich vorgeschrieben sind. Laut Rahmenlehrplan wird das Thema Handelsregister im Lernfeld 1 im ersten Ausbildungsjahr behandelt. Im folgenden Beitrag finden Sie Übungsaufgaben in programmierter Form zur Überprüfung Ihres Wissens. Mithilfe der Musterlösung können Sie Ihre Antworten leicht kontrollieren.

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

Welche Aussage zum Handelsregister ist richtig?

  1. Das Handelsregister ist ein öffentliches Verzeichnis, in dem ausschließlich Kaufleute eingetragen sind.

  2. Im Handelsregister sind nur Istkaufleute eingetragen.

  3. Landwirtschaftliche Betriebe können nicht ins Handelsregister eingetragen werden.

  4. Das Handelsregister ist ein öffentliches Verzeichnis aller juristischen Personen eines Amtsgerichtsbezirks.

  5. Das Handelsregister wird vom örtlich zuständigen Landgericht geführt.

Lösung

Aufgabe 2

Welcher der folgenden Inhalte wird im Falle einer GmbH nicht ins Handelsregister eingetragen?

  1. Firmensitz

  2. Stammkapital

  3. Geschäftsführer

  4. Prokurist

  5. Umsatz

  6. Firma

Lösung

Aufgabe 3

Welche Aussage zum öffentlichen Glauben des Handelsregisters ist richtig?

  1. Eingetragene Tatsachen können...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

GK - Die Großhandelskaufleute