Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
MFA Nr. 12 vom Seite 8

Lernfeld 9: Erkrankungen des Verdauungstrakts (Teil II)

Marisa Di Biase; Fürth

Entzündungen und Infektionen zählen zu den häufigsten Erkrankungen des Verdauungstrakts. Sie können in jedem Alter auftreten und teilweise starke Schmerzen verursachen.

Appendizitis (Wurmfortsatzentzündung)

Der Blinddarm ist ein Teil des Dickdarms. Sein Wurmfortsatz (Appendix) ist bei einer Appendizitis entzündet.

Ursachen:

  • Infektion durch Krankheitserreger

  • Abknicken des Wurmfortsatzes

  • Verlegung durch Fremdkörper (z. B. Kirschkern, Kotstein).

Symptome:

  • Zunehmende Bauchschmerzen

  • Druckschmerz im rechten Unterbauch

  • Fieber.

Mögliche Komplikationen:

  • Perforation des Wurmfortsatzes

  • Bauchfellentzündung (Peritonitis).

Diagnostik:
Die Diagnostik erfolgt durch die klinische Untersuchung.


Tabelle in neuem Fenster öffnen
McBurney-Punkt
in der Mitte einer gedachten Verbindungslinie zwischen Nabel und rechtem, oberen Darmbeinstachel → starker Druckschmerz
Blumberg-Zeichen
drückt man die linke Bauchdecke ein, kommt es im rechten Unterbauch zu einem Loslass-Schmerz
weitere Schmerzzeichen
Beugen des rechten Beins im Hüftgelenk gegen einen Widerstand oder das Aufrichten des Oberkörpers
rektale Tastuntersuchung – Douglas-Schmerz
ausgeprägte Schmerzempfindlichkeit des Douglas-Raums (tiefster Punkt der Bauchhöhle)
Messung der Körpertemperatur
Körpertemperatur...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

MFA - Die Medizinischen Fachangestellten