Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 7

Streifzug durch die Ausbildung Teil 7 – Lernfeld 4

Silke Umland, Rechtsfachwirtin; Drochtersen-Hüll

Das erste Ausbildungsjahr für Britta Brecht, die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte werden möchte, neigt sich langsam dem Ende zu und hält für die Auszubildende noch das Lernfeld 4 bereit.

Lernfeld 4 – Rahmenlehrplan

Die außergerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen ist der letzte Bereich, der im ersten Ausbildungsjahr zu den in der Berufsschule zu erlernenden Aufgaben angehender Rechtsanwalts- und Notarfach-angestellten gehört. Was erforderlich ist, um diesen Aufgabenbereich zu beherrschen, regelt das Lernfeld 4 des Rahmenlehrplans.

Schuldverhältnisse

Um einen Anspruch außergerichtlich geltend machen zu können, müssen angehende ReNoFas zunächst erlernen, welche gesetzlichen und vertraglichen Schuldverhältnisse es gibt, wann ein Anspruch fällig und ob er rechtmäßig ist.

Aufgabe 1

Die Auszubildende Britta Brecht soll ein außergerichtliches Aufforderungsschreiben an den Schuldner Aaron Aladin erstellen. Dieser schuldet der Gläubigerin Berit Berlin noch rückständige Mieten für eine Wohnung.

  1. Welche Angaben und/oder Unterlagen benötigt Britta Brecht, um die Akte vollständig anlegen und das Aufforderungsschreiben vorbereiten zu können?

  2. Britta Brecht hat bereits gelernt, dass sie einen Ans...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten