Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 11 vom Seite 2

Die Einkommensteuer (Teil 3)

Christoph Wenhardt, Steuerberater; Brühl

Im Folgenden soll der Fragenkatalog zur Einkommensteuer beendet werden. Schwerpunkt sollen dabei Fragen zu typischen Werbungskosten sein, die bei Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten häufig vorkommen können.

Fragen und Antworten

Frage 1: Gibt es für behinderte Personen einen Pauschbetrag?

Lösung

Beispiel

Der Rentner R hat eine dauernde Behinderung von 85 %. Bei R wird ein Pauschbetrag i. H. v. 1.230 € abgezogen.

Frage 2: Stellen Kosten für das häusliche Arbeitszimmer Werbungskosten dar?

Lösung

Frage 3: Wie hoch ist die Entfernungspauschale?

Lösung

Beispiel

Der Angestellte A sucht seine ersten Tätigkeitsstätte an 215 Arbeitstagen auf. Die einfache Entfernung zwischen seiner Wohnung und der Tätigkeitsstätte beträgt 22 km. Die abziehbare Entfernungspauschale für A errechnet sich wie folgt:

215 Arbeitstage × 22 km × 0,30 km = 1.419 €.

Hinweis: Dabei ist zu beachten, dass nicht die Kilometer für die Hin- und Rückfahrt angesetzt werden dürfen, vielmehr nur die einfache Entfernung.

Frage 4: Ist es für die Entfernungskilometer von Belang, welche Strecke zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte benutzt wird?

Lösung

Frage 5: Was ist, wenn der Steuerpflichtige öffentliche Verkehrsmittel benutzt?

Lösung

Beispiel

Der Arbeitnehmer...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten