Sina Dorothea Hankofer

Der praktische Teil der Ausbildereignungsprüfung

3. Aufl. 2020

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-65713-4

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Der praktische Teil der Ausbildereignungsprüfung (3. Auflage)

5. Die praktische Prüfung

5.1 Im Vorfeld der praktischen Prüfung

Bevor Sie im praktischen Teil der Ausbilderprüfung Ihre Unterweisung oder Präsentation durchführen, verfassen Sie diese natürlich erst. In Bezug auf die spätere praktische Prüfung kann die Anfertigung einer kurzen Liste mit benötigten Ausbildungsmitteln hilfreich sein. Auf dieser können Sie alle Materialien und Hilfsmittel, die Sie zur Durchführung Ihrer Unterweisung oder Präsentation benötigen, notieren und dann gezielt zusammenstellen.

Beispiele

Auf der Liste eines Kaufmanns für Büromanagement könnte stehen:

  • zwei Taschenrechner (einen für den Auszubildenden, einen für mich)

  • Stifte

  • Schreibblock

  • Lineal/Geodreieck.

Auf der Liste eines Kochs könnte stehen:

  • Rezept in doppelter Ausfertigung

  • die benötigten Zutaten

  • benötigte Messer/Gabeln/Spieße

  • Geschirr zum Anrichten

  • Servietten/Küchenrolle

  • Küchentücher

  • Schüsseln/Schalen

  • etc.

TIPP

Suchen Sie sich für die Unterweisung einen „Probe-Auszubildenden“ in Ihrem Betrieb oder aus dem Bekanntenkreis und führen Sie mit ihm Ihre Ausbildungssituation probehalber durch. Anschließend kann Ihnen der Probe-Auszubildende Rückmeldung geben, was Sie noch hätten anders oder besser erklären können, was unverständl...

Buch

Der praktische Teil der Ausbildereignungsprüfung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.