Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 14

Grundlagenwissen zu Excel-Funktionen

Susanne Kowalski; Hamminkeln

In vielen Fällen werden in Excel-Tabellen lediglich einfache Formeln benötigt, um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. Darüber hinaus stellt Excel zahlreiche vordefinierte Rechenvorschriften zur Verfügung. Sie heißen Funktionen und sind insbesondere dann hilfreich, wenn die Formel nicht auf einfache Art und Weise über die Tastatur eingegeben werden kann. Lesen Sie hier, wie Sie die richtigen Funktionen finden, wie Funktionen aufgebaut sind und wie sie Funktionen einsetzen.

Aus der Praxis

Eva S. erhält vom Kanzleiinhaber den Auftrag den Tilgungsplan eines Annuitätendarlehens zu überprüfen. Die Angestellte ruft die Tabellenkalkulation Excel auf und überprüft für jede Periode den Zinsanteil und die Höhe der Tilgung. Dabei lässt sie sich von den Funktionen ZINSZ und KAPZ unterstützen. Auf diese Weise ist die Aufgabe rasch erledigt. Als Eva dem Chef kurze Zeit später das Ergebnis präsentiert, ist dieser beeindruckt.

Formeln und Funktionen

Eine Formel ist eine Anweisung, eine bestimmte Berechnung durchzuführen. Sie wird in der Regel mit einem Gleichheitszeichen eingeleitet und zeigt das Ergebnis in einer Zelle an. Formeln wurden bereits in RENO 11/2019 S. 6 ff. ausführlich besprochen.

Bei ei...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten