Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
GK Nr. 12 vom Seite 1

Editorial

Lothar Kurz | Redaktion | l.kurz@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

für Verbraucher ist es schon seit über 20 Jahren eine Selbstverständlichkeit, Waren online zu kaufen. Jetzt hat die Digitalisierung auch den Großhandel erreicht. Und sie wird in den nächsten Jahren zu massiven Veränderungen in dieser Branche führen. Lars Wächter beleuchtet die aktuelle Situation und erörtert Chancen und Risiken.

Einige Zeitgenossen argumentieren immer wieder, dass der Großhandel nichts herstellt und auch keine Werte schafft, dafür aber alles teurer macht und deshalb abgeschafft werden sollte. Sicher keine fachlich fundierte Aussage. Erwin Bauschmann zeigt, dass es sich durchaus lohnt, sich mit der Rolle des Großhandels in der Wirtschaft näher zu befassen.

Beim Jahresabschluss müssen Aufwendungen und Erträge dem Geschäftsjahr zugeordnet werden, zu dem sie wirtschaftlich gehören – unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung. Julia Schumacher hat Ihnen Übungsaufgaben zusammengestellt, mit denen Sie Ihre aktuellen Kenntnisse auf dem Gebiet der zeitlichen Abgrenzung überprüfen können.

„Fridays for future“ hat sich zu einer Massenbewegung entwickelt. Aber nicht nur der Klimaschutz steht auf der Agenda. Auch industrielle Landwirtschaft und Tierwohl rücke...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

GK - Die Großhandelskaufleute