Günther Albert

Prüfungsklassiker Prozesse der Lagerlogistik für Fachkräfte für Lagerlogistik

1. Aufl. 2018

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-10321-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prüfungsklassiker Prozesse der Lagerlogistik für Fachkräfte für Lagerlogistik (1. Auflage)

33. Prüfungsaufgaben

3.13.1 Annahme von Gütern

INFO

Mit der Annahme von Gütern (Warenannahme) beginnt der logistische Prozess im beschaffenden Unternehmen. Eine korrekte Vorgehensweise verhindert Verzögerungen und minimiert den Aufwand. Die Behandlung der eingehenden Güter wird vorbereitet und eingeleitet. Außerdem sollen falsche Anlieferungen vermieden und unmittelbare Regressansprüche gegenüber dem Lieferanten und Überbringer geltend gemacht werden.

Aufgabe 1: Grundlagen der Warenannahme

Sie sollen einem neuen Auszubildenden den Aufbau des Wareneingangs der KÜTECH AG erläutern. Erklären Sie in diesem Zusammenhang die

  1. Bereiche des Wareneingangs,

  2. verschiedenen Rampenarten und

  3. Arbeitsmittel im Wareneingang.

Lösung

Aufgabe 2: Organisation der Warenannahme

Der Leiter des Wareneingangs hat Sie beauftragt, die Prozesse im Wareneingang zu überprüfen. Folgende Angaben sind zu beachten:

  • Alle sechs vorhandenen Rampen werden sowohl für den Wareneingang als auch für den Warenausgang genutzt.

  • Die An- und Ablieferungen erfolgen zeitlich nicht gesteuert.

  • Die Ein- und Ausgänge erfolgen ganztägig von 8 Uhr bis 16 Uhr.

  • Die Erfassung der Wareneingänge im System erfolgt durch die Buchhaltung; diese erhält vom Wareneingang d...

Lösung

Buch

Prüfungsklassiker Prozesse der Lagerlogistik für Fachkräfte für Lagerlogistik

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.