Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 3 vom Seite 1

Editorial

Bärbel Panhorst | Redaktion | b.panhorst@kiehl.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

„alles neu mach der März!“, heißt es bei uns. Kiehl DIGITAL ist jetzt meinkiehl. Auf Seite 2 und 3 lesen Sie mehr dazu.

Es ist schon eine Weile her, dass wir die Familie Brecht bei ihren Streifzügen durch die Gesetze begleitet haben. Im Beitrag von Silke Umland beobachten wir die Brechts, wie sie in ihrem alltäglichen Leben auf die Vorschriften des Bußgeldrechts treffen.

Eine der Hauptaufgaben der (neuen) Auszubildenden liegt in der ordnungsgemäßen Führung der Anwaltsakten. Was sich einfach anhört, ist es jedoch oftmals nicht. Gabriele Waldschmidt startet ihre neue Reihe mit einem Überblick über die Grundlagen zur ordnungsgemäßen Aktenführung. In den nächsten Ausgaben geht es dann um „Fristen“ und die „außergerichtliche Zahlungsaufforderung.“

Susanne Kowalski erklärt Ihnen das Berechnen von Zinstagen, zeigt, worauf im Rahmen der Ermittlung von Zinstagen zu achten ist und wie Sie sich vom Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel dabei unterstützen lassen können. Viel Spaß beim Lesen!

Herzliche Grüße

Ihre

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten