Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
GK Nr. 12 vom Seite 29

Testaufgaben aus dem Vertragsrecht

Dipl.-Hdl. Jörg Bensch; Hilden

Nur kontinuierliches Training führt zum Erfolg – nicht nur im Sport, sondern auch in der Ausbildung. Deshalb bieten wir Ihnen an dieser Stelle regelmäßig Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten oder Prüfungen an. In diesem Monat geht es um das Vertragsrecht. Testen Sie sich selbst und vergleichen Sie Ihre Ergebnisse anschließend mit der Musterlosung.

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

Entscheiden Sie, welche der folgenden Handlungen keine Willenserklärung im rechtlichen Sinne darstellt.

  1. Der Arbeitgeber Schmitt kündigt den Arbeitnehmer Regner.

  2. Herr Kamps winkt ein Taxi heran, weil er als Fahrgast zum Hauptbahnhof fahren möchte.

  3. Inge Vogel bekommt unverlangt von einem Versandhaus Ware zugeschickt. Sie wirft die Ware weg und reagiert gegenüber dem Versandhaus nicht.

  4. Kevin Kohl reagiert mit einem Kopfnicken auf die Frage des Obers: „Bekommen Sie noch ein Bier?“

  5. Zwischen der Securitas Versicherung und dem Versicherungsnehmer Martin Wagner wurde vereinbart, dass die Beitragszahlungen zur Lebensversicherung jährlich um 2 % angehoben werden, wenn Herr Wagner nicht fristgerecht widerspricht. In diesem Jahr hat er nicht reagiert.

Lösung

Aufgabe 2

Sie erhalten als Privatperson unverlangt Ware zu...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

GK - Die Großhandelskaufleute