Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
ZFA Nr. 12 vom Seite 29

Alle Jahre wieder: Die Weihnachtsfeier mit dem Praxisteam

Birgit Hallmann Neustadt

In vielen Zahnarztpraxen findet im Dezember die alljährliche Weihnachtsfeier statt und viele Mitarbeiter freuen sich darauf, zum Jahreswechsel mit den Kollegen und dem Praxisinhaber besinnlich oder festlich zu feiern. Ob die Veranstaltung für alle Beteiligten ein angenehmes Erlebnis oder eher eine lästige Pflichtübung wird, hängt entscheidend von der Vorbereitung und Gestaltung der Feier ab.

Die Planung
Ort und Ablauf der Weihnachtsfeier werden in vielen Fällen durch den Praxisinhaber festgelegt. Manche Praxisinhaber geben ihrem Team aber auch mehrere Orte, Termine und Programme zur Auswahl oder bitten ihre Mitarbeiter um Vorschläge zur Gestaltung der Feier. Die endgültige Entscheidung wird dann nach dem Mehrheitsprinzip getroffen.

Der Termin
Damit die Weihnachtsfeier ihren Namen auch wirklich verdient und die gewünschte weihnachtliche Stimmung aufkommt, sollte die Feier möglichst kurz vor Weihnachten stattfinden. Als Wochentag wäre eigentlich ein Freitag oder der Samstag ideal, da alle Beteiligten am Folgetag frei haben. Allerdings sind viele Mitarbeiter an diesen Tagen mit Vorbereitungen für das Weihnachtsfest beschäftigt oder haben bereits andere Termine. Viele Zahnarztpraxen wähl...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten