Wolfgang Vry

Volkswirtschaftslehre

13. Aufl. 2017

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-63513-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau

Vorwort

Ich freue mich, dass Sie zu meinem Buch gegriffen haben! Sie wollen oder müssen sich mit der Thematik Volkswirtschaftslehre befassen, und Sie möchten wissen, was das eigentlich ist: Volkswirtschaft. Das Buch entwickelt eine Erklärung, die folgende, von Ihnen sicherlich leicht nachvollziehbare Grundlage hat:

Innerhalb einer staatlich regulierten und kontrollierten Ordnung produzieren Unternehmen Güter und Dienstleistungen, weil sie auf der Grundlage entsprechender Informationen die Nachfrage von anderen Unternehmen, von privaten und öffentlichen Haushalten einschließlich des Auslands dafür erwarten. Für die Produktion verwenden sie Faktoren, die sie kaufen müssen, für die sie also Ausgaben haben. Diese fließen den Verkäufern der Faktoren als Einkommen zu. Die Einkommensbezieher können dadurch die Güter und Dienstleistungen, die die Unternehmen produziert haben, kaufen. Es bestehen also Tauschvorgänge, die durch Geld ermöglicht, zumindest aber erleichtert werden. Märkte koordinieren die Pläne der Käufer und Verkäufer. Die Ordnung, Steuerung und Lenkung dieser Vorgänge sind Aufgaben der Wirtschaftspolitik.

Sie werden jetzt vielleicht fragen: So einfach und harmonisch läuft Volksw...

Buch

Volkswirtschaftslehre

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.