Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
ZFA Nr. 12 vom Seite 27

Prüfungsfragen Wirtschafts- und Sozialkunde

Dipl.-Kfm. Dipl.-Hdl. Bernt Schumacher; Reinbek

Die Testaufgaben dienen zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten in der Berufsschule und auf die Zwischen- und Abschlussprüfung. Im Folgenden haben wir für Sie 20 Aufgaben aus dem Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde zusammengestellt. Überprüfen Sie Ihr Wissen auf diesem Gebiet und erkennen dabei Ihre Stärken und Schwächen. Viel Erfolg!

Aufgaben und Lösungen

Grundlagen Wirtschaftslehre

Situation zu Aufgabe 1 bis 4

Für die Auszubildende Bärbel Schröder ist das Gebiet der Wirtschaftslehre absolutes Neuland. Nach den ersten Unterrichtseinheiten in der Berufsschule wendet sie sich an ihre Kollegin, die bereits im zweiten Ausbildungsjahr ist. Sie hat einige Fragen zu den Grundlagen der Marktwirtschaft. Können Sie helfen?

Aufgabe 1

Was versteht man unter Ökonomie?

  1. Wirtschaftswissenschaften

  2. Die Lehre von der Ernährung

  3. Die Wissenschaft von den Beziehungen der Lebewesen zu ihrer Umwelt

  4. Die Wissenschaft von der Welt

  5. Die Wissenschaft von den Pflanzen

Lösung

Aufgabe 2

Welche Aussagen sind richtig? Nennen Sie zwei Lösungen.

  1. Dem ökonomischen Prinzip liegt der Gedanke des Umweltschutzes zugrunde.

  2. Wenn mit gegebenen Mitteln der größtmögliche Nutzen erzielt wird, sprechen wir vom Nutzenprinzip.

  3. Wenn mit gegebenen Mitteln ...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten