Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 29

Prüfungstraining zum Kostenrecht allgemein

Rechtsanwältin Ursula Hoffmann; Köln

Das Prüfungstraining beschäftigt sich mit Fragestellungen, die auch in der Abschlussprüfung zum Kostenrecht vorkommen könnten. Viel Erfolg!

Aufgaben und Lösungen

Aufgabe 1

Nennen Sie mindestens drei Kostengesetze.

Lösung

Aufgabe 2

Gilt das RVG auch, wenn der Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker tätig ist?

Lösung

Aufgabe 3

Rechtsanwalt Schneider reicht für seinen Mandanten Herr König beim AG Köln Klage über 5.000,00 € ein. Das Gericht fordert einen Kostenvorschuss an.

  1. In welchem Gesetz wird die Höhe des Kostenvorschusses geregelt?

  2. Wie hoch ist der zu zahlende Kostenvorschuss?

Lösung

Aufgabe 4

Um welche Gebührenarten handelt es sich bei den nachstehenden Gebühren?

  • Terminsgebühr Nr. 3205 VV RVG

  • Verfahrensgebühr Nr. 3100 VV RVG

  • Einigungs- und Erledigungsgebühr Nr. 2508 VV RVG

  • Geschäftsgebühr Nr. 2300 VV RVG

Lösung

Aufgabe 5

Rechtsanwalt König vertritt seine Mandantin Frau Weiler in einem Zivilprozess, es geht um eine Forderung von 10.000 €. Rechtsanwalt König weiß noch nicht, wie lange sich die Sache hinziehen wird. Da er die Mandantin zum ersten Mal vertritt und er ihre Zahlungsmoral nicht kennt, möchte er schon jetzt eine Rechnung stellen.

  • Ist Rechtsanwalt König hierzu berechtigt?

  • Gegebenenfalls in welchem Umfang könnte er Gebühren fordern?

Lösung

Aufgabe ...

Lösung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten