Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
MFA Nr. 12 vom Seite 13

Erfolgreiches Praxismanagement

Susanne Kowalski; Hamminkeln

Jede Praxis ist ein kleines Unternehmen und muss deshalb unternehmerisch geführt werden. Unternehmen streben in der Regel einen Gewinn an. Um „schwarze Zahlen zu schreiben“ muss unternehmerisch gedacht und gehandelt werden oder anders ausgedrückt: Die Praxis muss wirtschaftlich gesteuert werden. Das haben weder die Ärzte während des Studiums, noch die Medizinischen Fachangestellten in der Ausbildung gelernt. Deshalb empfiehlt sich ein Blick über den Tellerrand: Von gut geführten Unternehmen kann man letztendlich eine Menge lernen. Lesen Sie hier, welche betriebswirtschaftlichen Aspekte zu beachten sind, damit erfolgreiches Praxismanagement umgesetzt wird.

Aus dem Arbeitsalltag

In der Praxis des Allgemeinmediziners Dr. Grün herrscht dicke Luft. Normalerweise springt jede der drei Medizinischen Fachangestellten Anna, Britta und Christin immer dort ein, wo sie gerade gebraucht wird, ohne dass dies groß besprochen werden muss. Die drei sind sich immer einig. Mal sitzt die eine, mal die andere am Empfang oder wird im Labor oder beim EKG eingesetzt. Das funktioniert seit Jahren problemlos. Im Urlaub gibt es nie Vertretungsprobleme. Jede Medizinische Fachange...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

MFA - Die Medizinischen Fachangestellten