Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 20

„Eine Initiative für Kanzleien und Notariate in 2015“

Rechtsanwaltsfachangestellter Christian Noe B.A.; Leipzig

Sylvia Reich blickt auf 20 Jahre Kanzleitätigkeit und 15 Jahre als Personalberaterin ihres Unternehmens Renojobs in Frankfurt zurück. Sie berät Fachpersonal wie Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellte, leitende Mitarbeiter, Anwaltssekretäre und Insolvenzmitarbeiter. Die Arbeitgeber sind meist mittelständische Kanzleien, Notariate und Unternehmen aus ganz Deutschland. Im Gespräch schildert Reich die aktuelle Arbeitsmarktlage, gibt Karriere-Tipps und erklärt ihre Sicht auf die kürzlich beschlossene Novelle des Berufsbildes der Fachangestellten.

Zu Besuch bei „Renojobs“

Wenn man das Frankfurter Büro von Sylvia Reich betritt, kann es geschehen, dass man zunächst von Filou begrüßt wird, der Bürohündin und dem guten Geist bei Renojobs. Spaziergängen an hektischen Arbeitstagen zwischen Bewerbergesprächen oder Telefonaten sind beide nie abgeneigt. Heute jedoch wird daraus nichts, denn das Interview drängt sich am Nachmittag zusätzlich in den Terminkalender.

Frau Reich, eine Umfrage des Soldan Instituts für Anwaltmanagement ergab, dass mehr als 40 % der Rechtsanwälte grundsätzlich nicht ausbilden. 52 % nannten eine Unausgewogenheit von Aufwand und Nutzen als Gr...




Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten