Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
RENO Nr. 12 vom Seite 2

Überblick Strafrecht, Teil 1

Rechtsanwaltsfachangestellter Christian Noe B.A.; Leipzig

Auszubildende und Rechtsanwaltsfachangestellte kommen mit strafrechtlicher Materie in Kontakt, wenn Akten zur Einsichtnahme in der Kanzlei eingehen oder mit Mandanten eine Hauptverhandlung vorbereitet wird. Die Mandate umfassen Ermittlungsverfahren bis hin zu Anklagen, Verurteilungen oder die Betreuung Verurteilter während der Haftzeiten. Beginnend mit diesem Beitrag erhalten Sie einen Überblick über Strafmaße, Instanzenzüge und Besonderheiten des Strafrechts.

Strafverfahren

Strafverfahren zählen zu den beliebtesten Justizstoffen in den Medien, insbesondere wenn Beschuldigte oder angeklagte Personen prominent sind oder öffentliche Ämter bekleiden. Hintergründe der Straftaten, mögliche Steuerdelikte oder auch eine zunehmende Inszenierung vieler Verteidiger sind Triebfedern solcher Berichterstattung. Zuletzt gehörten die Verfahren gegen den ehemaligen Fußballfunktionär Ulrich Hoeneß und natürlich der 2013 begonnene NSU-Prozess vor dem OLG München zu den bundesweit verfolgten Gerichtsverfahren. Letzterer ist ein gutes Beispiel für die Komplexität und den zeitlichen Aufwand solcher Verfahren, denn bisher wurden im NSU-Prozess an 149 Verhandlungstagen über 36...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

RENO - Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten