Dokumentvorschau

Nie wieder sprachlos: Schlagfertigkeit im Job

ZFA Nr. 6 vom Seite 15
Birgit Nagel; Neustadt

Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: bei unpassenden Bemerkungen oder persönlichen Angriffen eines Kollegen hatten Sie nicht sofort eine passende Antwort parat. Die geeignete Antwort fällt vielen leider erst einige Zeit später ein, wenn die unangenehme Situation längst vorbei ist. Doch eine spontane und schlagfertige Reaktion lässt sich mit einigen bewährten Techniken systematisch erlernen und immer weiter verbessern.

Was ist Schlagfertigkeit?

Schlagfertigkeit ist die Fähigkeit, in einer unangenehmen Situation spontan eine humorvolle, geistreiche oder kreative Antwort zu geben. Zu den typischen „Problemsituationen“ gehören vor allem persönliche Angriffe und Beleidigungen, ungerechtfertigte Kritik, indiskrete Fragen und ungebetene Ratschläge. In solchen Fällen möchte niemand verlegen oder sprachlos sein, sondern möglichst selbstsicher und souverän antworten und weitere verbale Angriffe stoppen. Mit einer schlagfertigen Reaktion zeigen Sie auch, dass Sie sich nicht alles gefallen lassen. Gleichzeitig steigt das eigene Selbstwertgefühl, wenn man nicht als „Verlierer“ aus derartigen Situationen geht.

Die richtige Einstellung

Schlagfertigkeit erfordert zunächst eine bestimmte geistige ...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte um weiterzulesen!

ZFA - Die Zahnmedizinischen Fachangestellten

Haben Sie einen Freischaltcode?

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden